Zufälliges Titelbild

Referenzen

Projekte, die von Mitgliedern unserer Bürogemeinschaft bearbeitet wurden.

2019

  • Erstellung eines Konzeptes zur Entwicklung von bereits gepflanzten Hartholz-Auenwäldern durch die Etablierung von lebensraumtypischen Arten der Krautschicht im Rahmen des Verbundvorhabens MediAN (Mechanismen der Ökosystemdienstleistungen von Hartholz-Auenwäldern: Wissenschaftliche Analyse sowie Optimierung durch Naturschutzmanagement)
  • Gewinnung von Saatgut und Kultivierung der Art Helosciadium repens Syn. Apium repens vom Standort Kraatz 2019 im Auftrag des BUND Sachsen-Anhalt
  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung, Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge
  • Vegetationskartierung von 15 Wald- und Offenlandstandorten der Elbtalaue (Untere Mittelelbe) im Zusammenhang mit dem Projekt MediAN (Mechanismen der Ökosystemdienstleistungen in Hartholz-Auwäldern: Wissenschaftliche Analyse sowie Optimierung durch Naturschutzmanagement) im Auftrag des UFZ (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung)
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 30 BNatschG in Verbindung mit § 14 HmbBNatSchAG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg, Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2018

  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 30 BNatschG in Verbindung mit § 14 HmbBNatSchAG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg, Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 30 BNatschG in Verbindung mit § 14 HmbBNatSchAG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg, Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg
  • Vegetationskartierung von 45 Wald- und Offenlandstandorten der Elbtalaue (Untere Mittelelbe) im Zusammenhang mit dem Projekt MediAN (Mechanismen der Ökosystemdienstleistungen in Hartholz-Auwäldern: Wissenschaftliche Analyse sowie Optimierung durch Naturschutzmanagement) im Auftrag des UFZ (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung)
  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung, Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt „KLIWAS“

2017

  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung, Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt „KLIWAS“
  • Projektmitarbeit im Projekt „Lückenschluss Grünes Band“ (Bundesprogramm Biologische Vielfalt) im Rahmen einer befristeten Stelle beim BUND Landesverband Sachsen-Anhalt. u.a. Durchführung von Geländearbeiten, Koordination von externen Gutachten und Renaturierungsmaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Detaillierte Kartierung des NSG „Rhee“, Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 30 BNatschG in Verbindung mit § 14 HmbBNatSchAG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg, Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2016

  • Evaluierung des Naturschutzgroßprojektes „Lenzener Elbtalaue“: Evaluation der biotopeinrichtenden Maßnahmen „Förderung einer halboffenen Weidelandschaft“ und „Förderung von Stromtalwiesen“ im Auftrag des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe – Brandenburg, Landesamt für Umwelt Brandenburg
  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung, Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt „KLIWAS“
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 30 BNatschG in Verbindung mit § 14 HmbBNatSchAG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg, Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2015

  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung, Auftrag des BfG, Referat U2: ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt "KLIWAS"
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 30 BNatschG in Verbindung mit § 14 HmbBNatSchAG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg, Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2014

  • Projektkoordination "Bestandserfassung Hohe Garbe" im Rahmen einer befristeten Stelle beim BUND Landesverband Sachsen-Anhalt. Koordination der Erfassungen im Gebiet der Hohen Garbe zur Erstellung eines Teil-FFH-Managementplans sowie als Grundlage für die naturschutzfachliche Erfolgskontrolle der im Rahmen des BUND-Projektes "Auenentwicklung und Auenverbund an der unteren Mittelelbe" umzusetzenden Renaturierungsmaßnahmen
  • Biotopkartierung der Deichrückverlegung Lenzen im Auftrag des BfG, Referat U2: ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt "KLIWAS" sowie im Rahmen der flächendeckenden Biotoptypen und LRT-Kartierung für das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg im Auftrag einer Bietergemeinschaft aus planland, Luftbild Brandenburg und Institut für angewandte Gewässerökologie
  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung, Auftrag des BfG, Referat U2: ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt "KLIWAS"
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 30 BNatschG in Verbindung mit § 14 HmbBNatSchAG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2013

  • Erfassung der Biotoptypen auf dem Golfclub Großensee im Kreis Herzogtum Lauenburg, Auftrag der leguan GmbH, Hamburg
  • Erfassung der auf der Roten Liste Hamburgs geführten Arten der Mauervegetation in der Hamburger Speicherstadt im Rahmen der Bebauungsplanung Hafencity, Auftrag der leguan GmbH, Hamburg
  • Biotopkartierung und Erfassung der auf der Roten Liste Schleswig-Holsteins geführten Arten im Bereich des Gewerbeparks Lübeck, Auftrag der leguan GmbH, Hamburg
  • Erfassung und Bewertung der Biotop- und Lebensraumtypen des FFH-Gebietes 3649-303 "Müggelspreeniederung" und Ableitung von Maßnahmen zur Erhaltung, Entwicklung und Wiederherstellung eines günstigen Erhaltungszustandes im Rahmen der Natura 2000 Managementplanung, Auftragvon Yggdrasil Umweltplanung, Berlin
  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung, Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt "KLIWAS"
  • Projektkoordination "Bestandserfassung Hohe Garbe" im Rahmen einer befristeten Stelle beim BUND Landesverband Sachsen-Anhalt. Koordination der Erfassungen im Gebiet der Hohen Garbe zur Erstellung eines Teil-FFH-Managementplans sowie als Grundlage für die naturschutzfachliche Erfolgskontrolle der im Rahmen des BUND-Projektes "Auenentwicklung und Auenverbund an der unteren Mittelelbe" umzusetzenden Renaturierungsmaßnahmen

2012

  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung im Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge, Projekt "KLIWAS"
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 28 HmbNatSchG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2011

  • Vegetationskartierung Lenzen und Umgebung im Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge, Projekt "KLIWAS"
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 28 HmbNatSchG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg
  • Abgleich von wertvollen oder geschützten Biotopen der Hamburger Bezirke Mitte, Wandsbek und Harburg mit alten Bebauungsplänen und naturschutzfachliche Bewertung möglicher Eingriffe: Gutachten im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2010

  • Gutachterliche Tätigkeiten zur vegetationsökologischen Gebietserfassung des Rückdeichungsgebietes bei Lenzen im Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt "KLIWAS"
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 28 HmbNatSchG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

2009

  • Gutachterliche Tätigkeiten zur vegetationsökologischen Gebietserfassung des Rückdeichungsgebietes bei Lenzen im Auftrag des BfG, Referat U2: Ökologische Wirkungszusammenhänge für das Projekt "KLIWAS"
  • Aktualisierung der Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung der Biotope nach § 28 HmbNatSchG und der FFH-Lebensraumtypen im Rahmen der Biotopkartierung Hamburg im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg
  • Folgekartierung der Lebensraumtypen in FFH- und Kohärenzgebieten in Schleswig-Holstein im Rahmen des landesweiten Monitorings der FFH-Lebensraumtypen im Auftrag des Planungsbüro Mordhorst-Bretschneider GmbH, Nortorf: Geländeerfassung, Beschreibung und Bewertung sowie Mitarbeit bei der Erstellung der Gebietskarten und -gutachten
  • Landschaftsgestaltung Isardeiche: Flächendeckende Erfassung von Rote Liste Arten, pflanzensoziologischen Einheiten und FFH-Lebensraumtypen, Durchführung von Vegetationsaufnahmen sowie GIS-Bearbeitung im Auftrag von Yggdrasil Umweltplanung, Berlin

2008

  • Landschaftsgestaltung Isardeiche: Flächendeckende Erfassung von Rote Liste Arten, pflanzensoziologischen Einheiten und FFH-Lebensraumtypen, Durchführung von Vegetationsaufnahmen sowie GIS-Bearbeitung im Auftrag von Yggdrasil Umweltplanung, Berlin
  • Mitarbeit an der Folgekartierung der FFH-Lebensraumtypen in FFH- und Kohärenzgebieten in Schleswig-Holstein im Rahmen des landesweiten Monitorings der FFH-Lebensraumtypen: Geländeerfassung, Beschreibung und Bewertung sowie Mitarbeit bei der Erstellung der Gebietskarten und Teilgutachten für das Planungsbüro Mordhorst-Bretschneider GmbH, Nortorf

2007

  • Umsiedlung von Amphibien im Rahmen des Bebauungsplanes Glinde 7 für das Büro für biologisch-ökologische Gutachten und Planung, Ingo Brandt, Hamburg
  • Gezielte Sammlung von autochthonen Saatgut bedrohter Feuchtwiesenarten zur Renaturierung von Ausgleichsflächen in Hamburg-Allermöhe im Auftrag von Büro für biologisch-ökologische Gutachten und Planung, Ingo Brandt, Hamburg

2006

  • Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zum Neubau der BAB A 22 Glückstadt-Wilhelmshaven: Untersuchungen der Amphibienfauna im Auftrag von Ökoplan Brandenburg GbR, Berlin
  • Terrestrische Biotoptypen- und Lebensraumtypenkartierung im FFH-Gebiet Leitsakgraben (Brandenburg): Gutachten im Auftrag von Ökoplan Brandenburg GbR, Berlin
  • FFH-Verträglichkeitsprüfungen zum Neubau der der BAB A 14 Magdeburg-Wittenberge-Schwerin: Gutachtenaktualisierungen im Auftrag von Froelich & Sporbeck, Potsdam

2005

  • Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zum Neubau der BAB A 22 Glückstadt-Wilhelmshaven: Vegetationskundliche Untersuchungen im Auftrag von Ökoplan Brandenburg GbR, Berlin (ca. 250 qkm)
  • Artenschutzrechtliches Gutachten zum Ausbau des Flughafens Berlin-Schönefeld: Teilgutachten im Auftrag von Froelich & Sporbeck, Potsdam
  • Verschiedene Projekte: GIS-Bearbeitung, Erstellung digitaler Karten und Datenbankpflege für das Büro für biologisch-ökologische Gutachten und Planung, Ingo Brandt, Hamburg

2004

  • Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) zum Neubau einer deutsch-polnischen Straßenverbindung bei Eisenhüttenstadt: Vegetationskundliche Untersuchungen und GIS-Bearbeitung im Auftrag von Froelich & Sporbeck, Potsdam
  • Floristische Zusatzuntersuchungen im Rahmen des FFH-Monitorings zu Libellen in Schleswig-Holstein, im Auftrag der Leguan GmbH, Hamburg
  • Schienenanbindung Flughafen Schönefeld: Biologische Untersuchungen zum Landschaftspflegerischen Begleitplan (LBP) im Auftrag von Froelich & Sporbeck, Potsdam